24h Notdienst:   +43 664 320 2295

COVID-19 Information: wir bieten Ihnen unseren Dienstleistungen 0-24h weiterhin für Sie an.

Rohrsanierung Komplettservice in Wien, St. Pölten, Graz und Linz

Wurde bei einer Kamerauntersuchung ein Rohrschaden festgestellt, dann ist das kein Grund zur Sorge. Wir stehen Ihnen kompetent bei jeglichen Arbeiten, wie Grabungsarbeiten, Stemmarbeiten, Fliesen legen etc. zur Seite. 


Sanierungsberatung

Die Abwasserleitungen auf Privatgrundstücken sind Bestandteil des Entwässerungssystems und somit genauso wichtig wie die Leitungen des öffentlichen Kanalnetzwerks. Wenn die Rohre auf Ihrem Grundstück kaputt sind, dann sind Sie dafür verantwortlich diese so rasch wie möglich sanieren zu lassen. Ansonsten könnte es zu schädlichen Auswirkungen für die Umwelt kommen.


Die Wirkung defekter Rohrleitungen auf:

  • die Umwelt: Defekte Leitungen können Schmutzwasser in das Erdreich abgeben oder Wasser kann bei Starkregen in Ihre Leitungen eindringen. In jedem Fall resultiert daraus eine Überlastung des Entwässerungssystems und der Kläranlage. 
  • die Kosten: In die Leitung eindringendes Fremdwasser führt zu einer zusätzlichen Belastung des Entwässerungssystems und erhöht die Betriebskosten bzw. Abwassergebühren.
  • die Hausbewohner: Undichtheiten können zu Hohlraumbildung, Setzungen und Einstürzen führen. Wurzeleinwuchs wird begünstigt. Die Grundstücksentwässerung wird beeinträchtigt und mit der Zeit kann es zu kostenaufwändigen Problemen wie Rückstau im Keller kommen.


Rohr Zauber in Wien, St. Pölten, Graz und Linz prüft Ihre Rohre und führt bei Bedarf eine Rohrsanierung durch.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.